Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Update für Photoshop CS5 schließt Sicherheitslücke

10. Aug. 2011 15:30 Uhr - sw

In der Bildbearbeitungssoftware Photoshop wurde eine als gefährlich eingestufte Sicherheitslücke entdeckt. Die Schwachstelle ermöglicht Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode über manipulierte GIF-Dateien. Einzelheiten erläutert Adobe in diesem Support-Dokument. Betroffen sind Photoshop CS5 und Photoshop CS5.1. Der Hersteller hat ein Update veröffentlicht, das den Fehler behebt.

Börsenwert: Apple kurzzeitig auf Platz eins

10. Aug. 2011 14:15 Uhr - sw

Das rasante Wachstum Apples in den letzten Jahren befeuerte den Kurs der Unternehmensaktie – Ende Juli knackte AAPL erstmals die 400-Dollar-Marke. Damit einhergehend stieg auch der Börsenwert, die so genannte Marktkapitalisierung, von Apple. In diesem Bereich konnte Apple im Mai 2010 am Erzrivalen Microsoft vorbeiziehen. Nun erreichte Apple einen weiteren Meilenstein: erstmals, wenn auch nur für kurze Zeit, war Apple das Unternehmen mit dem weltweit höchsten Börsenwert.

Marktforscher rechnen mit steigendem Mac-Marktanteil

10. Aug. 2011 13:30 Uhr - sw

In den vergangenen Jahren ist der Mac-Marktanteil kontinuierlich gestiegen. Nach Meinung der Marktforschungsfirma Gartner wird sich dieser Trend fortsetzen. Gartner rechnet für dieses Jahr mit einem weltweiten Mac-Marktanteil von 4,5 Prozent. Bis zum Jahr 2015 soll er auf 5,2 Prozent wachsen. Im Jahr 2008 lag der globale Mac-Marktanteil laut Gartner bei 3,3, im Jahr 2010 bei vier Prozent.

Flash Player 11 in zweiter Betaversion erschienen

10. Aug. 2011 12:00 Uhr - sw

Adobe hat eine zweite Betaversion (14,1 MB, mehrsprachig) des Flash Player 11 ins Netz gestellt. Zu den Neuerungen des Flash Player 11 gehören 64-Bit-Unterstützung, eine Funktion namens Stage3D zur Auslagerung von 2D/3D-Grafikberechnungen auf den Grafikprozessor, Video-Streaming via Webcam im H.264-Format sowie Unterstützung für den Internet-Telefonie-Codec G.711 und das Bildformat JPEG-XR.

Mac OS X 10.7 mit Lion Tweaks anpassen

10. Aug. 2011 11:00 Uhr - sw

Der Entwickler Fredrik Wiker bietet mit Lion Tweaks ein Tool an, das zahlreiche Einstellungsoptionen für Mac OS X 10.7 bereitstellt. Mit Lion Tweaks ist es beispielsweise möglich, den "Leder"-Look von Adressbuch und iCal zu deaktivieren, den Library-Ordner sichtbar zu machen, ein beliebiges PNG-Bild als Launchpad-Hintergrund zu verwenden, die Tastenwiederholung zu aktivieren und Resume für einzelne Anwendungen abzuschalten. Auch die Deaktivierung von Fensteranimationen und Rechtschreibkorrektur ist möglich. Lion Tweaks steht kostenlos zum Download (1,1 MB, englisch) bereit.

Shockwave Player: Update beseitigt Schwachstellen

10. Aug. 2011 10:00 Uhr - sw

Adobe hat den Shockwave Player in der Version 11.6.1.629 veröffentlicht. Diese schließt sieben als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können. Nähere Informationen dazu sind hier zu finden. Der Shockwave Player ist ein Browser-Plugin für Safari und Firefox. Es läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.4. Der Shockwave Player liegt als 32-Bit- und als 64-Bit-Version vor und steht auf dieser Web-Seite zum Download bereit.

Web-Browser Chrome in neuer Version

10. Aug. 2011 09:00 Uhr - sw

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 13.0.782.112 (36,2 MB, mehrsprachig) vorgelegt. Diese enthält die aktuelle Version des Flash Player, die 13 als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken beseitigt (mehr dazu hier). Chrome läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die Version 13.0.782.112 aktualisiert. In Kürze soll Chrome 14 vorgestellt werden.

Update für Datenbanksoftware FileMaker Pro 11

10. Aug. 2011 08:00 Uhr - sw

Für die Datenbanksoftware FileMaker Pro 11 ist ein neues Update (194 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. Die Version 11.0v4 behebt einige Probleme im Zusammenhang mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.7 "Lion". Einzelheiten erläutert die Apple-Tochterfirma FileMaker auf dieser Web-Seite. FileMaker Pro 11 (Advanced) setzt einen PowerPC- oder Intel-Mac mit Mac OS X 10.5.8 oder neuer voraus.

Adobe schließt Sicherheitslücken im Flash Player

10. Aug. 2011 07:00 Uhr - sw

Der Flash Player steht ab sofort in der Version 10.3.183.5 zum Download (6,1 MB, mehrsprachig) bereit. Im Flash Player 10.3.183.5 wurden nach Angaben von Adobe 13 Sicherheitslücken beseitigt. Diese Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Der Flash Player setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.4 oder neuer voraus und ermöglicht die Wiedergabe und Nutzung von Flash-Inhalten und -Anwendungen in Web-Browsern.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007