Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Mac OS X 10.8.3 dreht weitere Testrunde

12. März 2013 22:30 Uhr - sw

Das Warten auf Mac OS X 10.8.3 geht weiter: Apple hat den Entwicklern eine neue Betaversion (Build 12D78) des Betriebssystemupdates zur Verfügung gestellt. Mac OS X 10.8.3 befindet sich seit fast vier Monaten im Betatest – eine im Vergleich zu früheren Updates überdurchschnittliche Zeitspanne. Über die Gründe für den langen Betatest kann nur spekuliert werden, allerdings kommt es bei der Softwareentwicklung häufig vor, dass die Implementierung neuer Funktionen und Fehlerbehebungen mehr Zeit in Anspruch nehmen als ursprünglich eingeplant.

Sonnet kündigt Zehn-Gigabit-Ethernet-Karten an

12. März 2013 15:30 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller Sonnet Technologies hat zwei Mac-kompatible Zehn-Gigabit-Ethernet-Karten vorgestellt. Die "Presto 10GbE 1-Port" stellt einen Zehn-Gigabit-Ethernet-Anschluss zur Verfügung, die "Presto 10GbE Server 2-Port" bietet zwei Zehn-Gigabit-Ethernet-Schnittstellen. Die PCI-Express-Karten sind mit dem Mac Pro, dem Xserve und PCI-Express-Gehäusen kompatibel und setzen Mac OS X 10.6.8 oder neuer voraus.

Update für Server-Überwachungstool Simon

12. März 2013 14:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Dejal hat das Server-Überwachungstool Simon in der Version 3.5 (14,5 MB, mehrsprachig) veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören verbesserte Unterstützung für Mac OS X 10.8.x, eine verringerte Arbeitsspeicherauslastung, aktualisierte Übersetzungen, Unterstützung für die Sicherheitstechnik Gatekeeper und verbesserte Unterstützung für den Vollbildmodus.

Mozilla schließt Sicherheitslücke in Thunderbird

12. März 2013 13:30 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat den kostenlosen E-Mail- und Usenet-Client Thunderbird in der Version 17.0.4 (37,2 MB, deutsch) veröffentlicht. Diese schließt eine als gefährlich eingestufte Sicherheitslücke, die Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglicht. Thunderbird 17.0.4 setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Die neue Version ist auch über die in dem Programm integrierte Aktualisierungsfunktion erhältlich.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007