Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Apple-Patente; vom Mac Pro zum Mac mini

27. Mai 2009 20:00 Uhr - sw

Aktueller 99-Cent-Leihfilm im iTunes Store: Abgedreht, eine Komödie von Partizan Films. Das Ausleihen kostet in dieser Woche nur 99 Cent. +++ Hero Sparta Lite für iPhone und iPod touch - das beliebte Actionspiel von Gameloft gibt es nun in einer kostenlosen Lite-Ausführung zum Antesten. +++ Neue Patente für Apple - das US-Patentamt hat dem Computerkonzern vier weitere Patente zugesprochen, u. a. für Apples Multi-Touch-Trackpad und das Mac Pro-Gehäuse. +++ Der Autor Kirk McElhearn beschreibt seine Gründe für ein Downgrade vom Mac Pro auf einen Mac mini.

iBiz 4.0 fertig gestellt

27. Mai 2009 19:30 Uhr - sw

Mitte April veröffentlichte IGG Software eine Betaversion von iBiz 4.0, seit heute liegt das Programm für Zeiterfassung und Rechnungserstellung in der finalen Version 4.0 (8,3 MB, englisch, Universal Binary) vor. Neu in iBiz 4.0 sind u. a. eine überarbeitete Benutzeroberfläche, zusätzliche Vorlagen für Rechnungen und Berichte, verbesserte Datensynchronisation mit iCal, eine Backupfunktion, zusätzliche Möglichkeiten für die Rechnungserstellung und Core Animation-Unterstützung. iBiz setzt Mac OS X 10.5.x voraus und kostet 39,99 Dollar. Das Upgrade von iBiz 3.x wird für 19,99 Dollar angeboten.

Opera 10 mit neuem Oberflächendesign

27. Mai 2009 18:30 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Opera hat heute eine weitere Vorabversion des neuen Web-Browsers Opera 10 ins Netz gestellt. Erstmals ist das neue Oberflächendesign zu sehen, das das Unternehmen im Herbst 2008 versprochen hat und das besser dem Look & Feel von Mac OS X angepasst sein soll. Was derzeit zu sehen ist, sei aber lediglich ein Zwischenstand, betont Opera-Designexperte Jon Hicks. Bis zum finalen Opera 10 werde es noch zahlreiche Revisionen am neuen Oberflächendesign geben. Eine erste Betaversion von Opera 10 soll im Laufe des Sommers erscheinen.

USA: Apple-Rabattaktion für Bildungsbereich

27. Mai 2009 15:30 Uhr - sw

In den USA ist Apples diesjährige "Back-to-School"-Rabattaktion angelaufen. Schüler, Studenten, Lehrer und Dozenten, die ein MacBook, ein MacBook Air, ein MacBook Pro oder einen iMac zusammen mit einem iPod touch kaufen, erhalten einen Nachlass in Höhe von 229 Dollar – dies entspricht dem Gegenwert eines 8GB iPod touch. Beide Produkte müssen auf einer Rechnung aufgeführt sein. Die Einkäufe müssen in Apples Online Store für den Bildungsbereich, einem Apple Retail Store oder einem Apple Campus Store getätigt werden. Die Promotion endet am 08. September. Eine ähnliche Aktion wird für den Herbst auch in Europa erwartet.

Microsoft: Neuer Zune mit Touchscreen

27. Mai 2009 14:30 Uhr - sw

Obwohl dem Zune der große Erfolg bislang versagt blieb, schickt Microsoft seinen Mediaplayer im Herbst in der dritten Generation ins Rennen. Erstmals stattet Microsoft den Zune mit einem Touchscreen aus. Der Zune HD bietet einen 3,3 Zoll großen OLED-basierten Breitformat-Touchscreen mit einer Auflösung von 480 mal 272 Bildpunkten. Die Bedienung erfolgt mit den Fingern und Multi-Touch-Gesten. Zu den weiteren Funktionen zählen WLAN, Flash-Speicher, ein Web-Browser auf Basis des Internet Explorer, Empfang von HD-Radio, ein Beschleunigungssensor und Videoausgabe auf HDMI-Geräten via Adapter.

Etiketten-Erstellung mit DiscLabel 6.0

27. Mai 2009 12:30 Uhr - sw

SmileOnMyMac hat DiscLabel, ein Programm zur Erstellung von Etiketten, Cover und Inlets für CDs, DVDs und Blu-ray-Discs, heute in der Version 6.0 (23,1 MB, mehrsprachig, Universal Binary) auf den Markt gebracht. Zu den Neuerungen gehören eine vereinfachte Benutzeroberfläche inklusive einer Palette zum schnellen Ändern von Objekteigenschaften, 20 zusätzlichen Designvorlagen, verbesserter Import von Bildern, zusätzliche Bildbearbeitungsfunktionen und eine integrierte Aktualisierungsfunktion.

Apple wertet weißes MacBook auf

27. Mai 2009 11:30 Uhr - sw

Apple hat dem weißen MacBook eine verbesserte Ausstattung spendiert. Das Notebook verfügt ab sofort über einen mit 2,13 GHz getaktete Core 2 Duo-Prozessor (vormals 2,0 GHz), eine 160 GB-Festplatte (zuvor 120 GB) und zwei GB DDR2-Arbeitsspeicher, der mit 800 MHz getaktet ist (vormals 667 MHz).

Psystar meldet Insolvenz an

27. Mai 2009 11:30 Uhr - sw

Das US-Unternehmen Psystar, das in den letzten zwölf Monaten durch den Verkauf von Mac-kompatiblen Computern für viel Aufsehen sorgte und sich im Rechtsstreit mit Apple befindet, steht vor dem Aus. Psystar hat wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet und Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts beantragt.

Apple: Server Admin Tools 10.5.7 erschienen

27. Mai 2009 11:00 Uhr - sw

Apple hat die Server Admin Tools in der Version 10.5.7 herausgebracht. Die kostenlosen Server Admin Tools bestehen aus verschiedenen Programmen zur Einrichtung, Überwachung und Fernsteuerung entfernter Mac-basierter Server, die mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.5.7 betrieben werden. Ebenfalls enthalten ist eine umfangreiche Dokumentation. Welche Verbesserungen bzw. Fehlerkorrekturen in den Server Admin Tools 10.5.7 vorgenommen wurden, dazu machte Apple keinerlei Angaben. Die Software lässt sich auf allen Macs mit der aktuellen Betriebssystemversion 10.5.7 installieren. Nachtrag (28.05.): Über die Verbesserungen und Bug-Fixes der Server Admin Tools 10.5.7 informiert Apple in diesem Support-Dokument.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007