Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple aktualisiert iLife '09

04. März 2009 00:01 Uhr - sw

Apple hat in der Nacht zum Mittwoch ein erstes Update für die neue Fotosoftware iPhoto '09 herausgebracht. Die Version 8.0.1 enthält verschiedene Stabilitätsverbesserungen und behebt Fehler im Zusammenhang mit dem Export von Diashows, Internetverbindungen und dem Import von Schlüsselwörtern. Der Computerkonzern veröffentlichte außerdem iLife Support 9.0.1: "Mit diesem Update wird die allgemeine Stabilität verbessert und es werden weitere kleinere Probleme behoben. Es wird allen Benutzern von Aperture, iLife '09 und iWork '09 empfohlen." Beide Updates stehen per Software-Aktualisierung und die genannten Links zum Download bereit, setzen Mac OS X 10.5.6 voraus und erfordern nach der Installation einen Neustart.

Apple stellt neuen Mac mini vor

03. März 2009 14:35 Uhr - sw

Apple hat heute einen stark verbesserten Mac mini angekündigt. Er bietet - in unverändertem Gehäuse - einen Nvidia-Chipsatz sowie aktuelle Core 2 Duo-Prozessoren mit "Penryn"-Kern und ist ab sofort zu Preisen ab 599 Euro erhältlich.

Schnellere CPUs für 15-Zoll-MacBook Pro

03. März 2009 14:35 Uhr - sw

Kleinere Änderungen bei den Mobilmacs: Das 15-Zoll-MacBook Pro für 2249 Euro wird ab sofort mit einem 2,66-GHz-Prozessor (zuvor 2,53 GHz) ausgeliefert. Für einen Aufpreis von 270 Euro kann das Gerät auch mit einer 2,93-GHz-CPU bestellt werden. Ebenfalls neu ist ein optionales 256-GB-SSD-Laufwerk für das 15-Zoll-MacBook Pro und das Alu-MacBook. Apple verlangt dafür 770 Euro (15-Zoll-MacBook Pro mit 2,4 GHz) bzw. 705 Euro (15-Zoll-MacBook Pro mit 2,66 GHz) bzw. 840 Euro (MacBook 2,0 GHz) bzw. 770 Euro (MacBook 2,4 GHz).

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007