Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Buch zu VirtualBox angekündigt

02. Sep 2009 20:00 Uhr - sw

Der Galileo-Verlag hat ein Buch zu der kostenlosen Virtualisierungssoftware VirtualBox auf den Markt gebracht. "VirtualBox – Installation, Anwendung, Praxis" (Amazon.de-Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung), verfasst von Dirk Becker, ist zum Preis von 34,90 Euro erhältlich. "Lesen Sie, wie man die leistungsfähige und beliebte Software VirtualBox installiert, anwendet und effizient nutzt. Das Buch geht dabei sehr praxisorientiert vor und bietet Lösungen für die am häufigsten auftretenden Fehler und Probleme. Von der virtualisierten Hardware und Netzwerken über die GUI und die Installation auf verschiedenen Systemen wird alles behandelt, was Sie über Virtualisierung mit VirtualBox wissen müssen. Es enthält zahlreiche Tipps und Beispiele zum Migrieren von PCs oder VMs von Fremdsystemen sowie eine Beschreibung der API", so der Verlag. Eine Leseprobe des 320seitigen Buches inklusive Inhaltsverzeichnis ist hier zu finden.

Adobe und Cancom zeigen Creative Suite 4

02. Sep 2009 19:00 Uhr - sw

Adobe und Cancom richten Mitte September die Adobe Masters Tour 2009 aus. Fünf Termine sind für die Roadshow vorgesehen: 16. September (München), 17. September (Hamburg), 22. September (Düsseldorf), 23. September (Berlin) und 24. September (Wien). Auf jeder Veranstaltung zeigen die Adobe-Experten Rufus Deuchler, Greg Rewis und Jason Levine anhand von Praxisbeispielen, wie sich die Creative Suite für die Erstellung von cross-medialen Inhalten nutzen lässt. Die Teilnahme an der Adobe Masters Tour 2009 ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Auf jeder Veranstaltung wird eine Creative Suite 4 Master Collection verlost.

Update für Informations-Organizer Yojimbo

02. Sep 2009 14:30 Uhr - sw

Bare Bones Software hat den Informations-Organizer Yojimbo in der Version 2.0 herausgebracht. Zu den Neuerungen gehören ein verbessertes Schnelleingabefenster, verbesserte Handhabung von Tags, eine zuverlässigere Synchronisation via MobileMe, Performance-Optimierungen, zusätzliche Optionen für die PDF-Erzeugung und mehrere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Yojimbo kostet 39 Dollar (Upgrade 20 Dollar) und benötigt mindestens Mac OS X 10.5.7. Anwender, die am oder nach dem 01. Januar 2009 eine Lizenz von Yojimbo 1.x erworben haben, erhalten die neue Version kostenlos.

Enigmo 2 für iPhone und iPod touch

02. Sep 2009 13:30 Uhr - sw

Pangea Software hat das Geschicklichkeitsspiel Enigmo 2 für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Es knüpft an den Vorgänger Enigmo 1 an und bietet über 50 neue Levels, einen neuen Soundtrack und viele zusätzliche Spielelemente. Enigmo 2 kostet 2,39 Euro (Einführungspreis), liegt auf Englisch vor und setzt das iPhone OS 3.0 voraus (Downloadumfang: 9,3 MB). Für beste Performance empfiehlt der Hersteller ein iPhone 3GS. In einem Video erläutert Brian Greenstone, Präsident von Pangea Software, die Funktionsweise von Enigmo 2.

Cheetah3D 4.7 unterstützt "Snow Leopard"

02. Sep 2009 13:00 Uhr - sw

Cheetah3D, eine Software zum Konstruieren, Rendern und Animieren von 3D-Objekten, liegt seit heute in der Version 4.7 (31,2 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Neu sind volle Kompatibilität mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.6 "Snow Leopard", eine reduzierte Speicherauslastung, Performance-Optimierungen sowie zahlreiche Fehlerkorrekturen. Das Programm kostet derzeit 99 statt 149 Dollar (Update von Version 4.x: kostenfrei) und läuft ab Mac OS X 10.4.11. Cheetah3D bietet ein großes Set an Polygon- und Spline-Modelling-Tools, Erzeugung komplexer mathematischer Objekte via JavaScript, Animationsfunktionen (u. a. für Morphing und Charakteranimation), Malen mit Texturen und einen integrierten Raytracer.

Apple TV: Neue Modelle im Anflug?

02. Sep 2009 12:30 Uhr - sw

Auf der Apple-Presseveranstaltung am 09. September (mehr dazu hier) könnten nicht nur neue iPods und iTunes 9.0, sondern möglicherweise auch verbesserte Apple TV-Modelle vorgestellt werden. Im Online-Shop von Apple hat sich die Lieferzeit für die 40-GB-Version von Apple TV auf "ein bis zwei Wochen" erhöht – zuvor war das Gerät sofort lieferbar. Der Analyst Gene Munster von der Investmentbank Piper Jaffray sieht darin ein Indiz für eine kurz bevorstehende Ankündigung neuer Apple TV-Modelle.

Gameloft: Über sechs Mio. iPhone-Spiele verkauft

02. Sep 2009 12:00 Uhr - sw

Gameloft zählt zu den namhaftesten Spieleentwicklern für Apples Mobilplattform. Nun hat sich das Unternehmen erstmalig zu den Verkaufszahlen geäußert. Nach eigenen Angaben hat Gameloft seit dem Start des App Store im Juli 2008 mehr als sechs Millionen iPhone-/iPod touch-Spiele abgesetzt. Das Angebot von Gameloft umfasst derzeit 35 Spiele für das iPhone OS, darunter "Gangstar: West Coast Hustle", "Guitar Rock Tour 2", "Real Tennis 2009", "Assassin's Creed", "Rise Of Lost Empires", "Hero of Sparta" und "Terminator - Die Erlösung". Bis Jahresende will Gameloft 15 bis 30 neue Spiele für iPhone und iPod touch im App Store veröffentlichen.

Firefox: Neue Roadmap

02. Sep 2009 11:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation diskutiert die künftige Roadmap für den Web-Browser Firefox. Auf dieser Web-Seite ist ein Entwurf des neuen Fahrplans zu finden, der die Versionen 3.6, 3.7 und 4.0 umfasst. Bereits seit längerem steht fest, dass Firefox 3.6, das derzeit als Alphaversion vorliegt, gegen Jahresende erscheint. Zu den Neuerungen in Firefox 3.6 zählen u. a. umfangreiche Performance-Optimierungen, 64-Bit-Unterstützung unter Mac OS X, erweiterte Unterstützung für Multi-Touch-Gesten, zusätzliche Möglichkeiten für die Personalisierung und Gruppieren von Tabs (Speichern sowie erneutes Öffnen von Tab-Gruppen). Eine Betaversion von Firefox 3.6 ist für September geplant.

Audio 2 DJ: Mac-kompatibles Audio-Interface

02. Sep 2009 10:30 Uhr - sw

Native Instruments hat mit der Auslieferung von Audio 2 DJ begonnen. Audio 2 DJ ist ein neues Audio-Interface, das für das digitale DJing konzipiert ist. Das kompakte Gerät, das die Abmessungen einer Zigarettenschachtel hat, wird über die USB-Schnittstelle mit dem Computer verbunden und ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 99 Euro erhältlich. Zum Anschluss von Audio-Hardware stehen zwei Stereo-Ausgänge zur Verfügung, die mehrere Konfigurationen ermöglichen.

Umfrage: Wann steigen Sie auf Mac OS X 10.6 um?

02. Sep 2009 10:00 Uhr - sw

Performance-Tuning, Unterstützung für moderne Technologien und unzählige Detailverbesserungen – so lassen sich die Neuerungen von Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" wohl am besten zusammenfassen. Mit dem neuen Betriebssystem, das seit dem 28. August ausgeliefert wird, vollzieht Apple endgültig die Abkehr von PowerPC-Prozessoren: "Snow Leopard" setzt einen Intel-basierten Mac zwingend voraus. Mit einem niedrigen Preis von 29 Euro will der Hersteller möglichst viele Anwender zum Wechsel auf Mac OS X 10.6 bewegen. Doch wie sind die Pläne der User? Dazu unsere neue Umfrage: Wann steigen Sie auf Mac OS X 10.6 um? Stimmen Sie ab...

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007