Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Google bringt eigenen Web-Browser

02. Sep 2008 15:00 Uhr - sw

Im hart umkämpften Markt für Web-Browser mischt ab sofort auch Google mit. Das Internetunternehmen hat einen eigenen Browser angekündigt, der sich weitgehend Open-Source-Komponenten bedient. Google Chrome, so der Name der Software, nutzt die von Apple maßgeblich mitentwickelte und in Safari verwendete Render-Engine WebKit, aber auch einige Komponenten von Firefox. Die JavaScript-Engine von Chrome sei jedoch eine Eigenentwicklung. Sie heißt V8 und soll sich durch eine hohe Geschwindigkeit auszeichnen. Das Ziel sei ein Browser, der schneller, sicherer und benutzerfreundlicher als heutige Software ist, ließ Google verlauten.